Bezugserzieher

  • ein/e Erzieher/in oder ein Kinderpfleger/in kümmert sich während der Eingewöhnungszeit intensiv um ihr Bezugskind und die Familie.

 

  • Sie lernt das Kind und dessen Bedürfnisse genau kennen und erfährt von den Eltern alle wichtigen Gewohnheiten und Ritual, die dem Kind den Übertritt in die Einrichtung erleichtern.

 

  • Ziel ist es hierbei eine möglichst tragfähige Bindung zwischen der Bezugsperson in der Einrichtung und dem Kind aufzubauen.

 

  • Das Kind gilt als eingewöhnt, wenn es sich von der Bezugsperson trösten lässt.

 

  • Weitere Schritte sind dann: Das Kind langsam an alle Erzieher/innen und Kinderpfleger/innen in der Gruppe zu gewöhnen.

 

 

 

Kontakt

Kinderkrippe St. Gabriel Füssen
Birkstraße 18
87629 Füssen
Telefon: 08362 941477


Öffnungszeiten
Mo. bis Do. 7.00 bis 15.30 Uhr
Fr. 7.00 bis 14.00 Uhr


Lage und Anfahrt »
© 2021 Katholisches Dekanat Marktoberdorf